Shiatsu Behandlungen auf Anfrage - 078 689 58 83
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Shiatsu ist japanisch und heisst übersetzt Fingerdruck. Diese alte japanische Form von Physiotherapie, also Körpertherapie ist eine ganzheitliche Therapiemethode. Die aus dem Osten stammende Methode arbeitet mit dem Meridiansystem welches in grossen Teilen identisch mit dem der traditionellen chinesischen Medizin, TCM ist. Die Methode wurde im Westen weiterentwickelt und den Bedürfnissen in Europa angepasst. Die Shiatsu-Massage findet in Kleidung, am Boden auf einer Matte statt. Mit dem Fingerdruck oder Handdruck arbeite ich entlang von Meridianen und Spannungslinien im Körper und rege dadurch die Selbstheilungskräfte an.

 

Shiatsu ist z.b. geeignet bei Muskelverspannungen, Nacken- Schulterbeschwerden, schiefem Becken, Gelenksbeschwerden, Rheuma, Migräne, Schleudertrauma aber auch bei Burnout-Syndrom, genereller Müdigkeit, Kummer, Depression und anderen Störungen unseres Ganzheitlichen-Systems.

 

Als ausgebildete Therapeutin kann ich im Rahmen von Shiatsu auf Ihre Beschwerden und Anliegen eingehen und durch die Behandlung der Meridiane, Energien ausgleichen und die Selbstheilungskräfte aktivieren.

 

Als diplomierte Yogalehrerin, YCH kann ich mit Dir zusammen ein individuelles Programm mit Körperübungen erstellen, welches die Gesunderhaltung fördert und hilft ungesunde Bewegungsmuster abzubauen.


Eine Behandlung kostet 70Fr. und dauert mindestens 60 Min.

Auch biete ich individuelle Bachblüten-Therapie als Ergänzung an.

Ich freue mich auf Dich !

P.S.
Meine Website ist gerade erst am entstehen, bitte habe Geduld, bald schon gibt es mehr Informationen.





Michaela Roth-Peter, Höhenstrassee 5, 3770 Zweisimmen - 078 689 58 83
Dipl. Yogalehrerein YCH/ EYU, Dipl. Shiatsutherapeutin i.A., Bachblütentherapie zur Integration